fakt.ori

Integrationskurs

Bildungsprofil

Der Integrationskurs ist ein Deutschkurs für Anfänger und Fortgeschrittene (A1 bis B1) für Mitbürger*innen, die die deutsche Sprache lernen wollen. Der Kurs umfasst 700 Unterrichtsstunden. Mit Vorkenntnissen verkürzt sich die Kursdauer. Der Kurs endet mit dem Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ). Im Anschluss an den Integrationskurs findet ein Orientierungskurs statt, der auf den Test "Leben in Deutschland" vorbereitet und mit einer Prüfung endet. Der Unterricht findet vormittags statt.

Inhalte

  • Erlernen der Fertigkeiten Sprechen, Hören, Lesen, Schreiben
  • Aussprachetraining
  • Wortschatzerweiterung
  • Grammatik lernen und üben
  • Rechtschreibung
  • Landeskunde
  • Prüfungsvorbereitung

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzung

Mitbürger*innen, die Deutsch lernen wollen und bereits lateinisch alphabetisiert sind.

Fakten

Dauer: Es gibt zwei laufende Kurse, die jeweils im Frühjahr und im Herbst starten.
Der Unterricht findet von Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 12.45 Uhr statt.

Termine

Modul 1: 14.02.2022 - 17.03.2022

Modul 2: 21.03.2022 - 28.04.2022

Modul 3: 02.05.2022 - 07.06.2022

Modul 4: 08.06.2022 - 13.07.2022

Modul 5: 14.07.2022 - 07.09.2022

Modul 6: 08.09.2022 - 13.10.2022

Orientierungskurs: 17.10.2022 - 22.11.2022  (Montag bis Freitag!)

Prüfung DTZ: 28.10.2022

Prüfung Leben in Deutschland: 21.11.2022

Momentan gibt es keine freien Plätze!


 

Ferien:

Osterferien: 19.04. bis 21.04.2022
Sommerferien: 01.08. bis 18.08.2022

Anmeldung: Sie können sich nach Terminvereinbarung bei Frau Szanya zum Kurs anmelden. 

Kosten: Einen Teil der Kosten für den Unterricht übernimmt das Bundesamt
für Migration und Flüchtlinge, wenn ein Berechtigungsschein vorliegt.
Informationen dazu erhalten Sie bei der Clearingstelle der Stadt Ulm,
Schaffnerstr. 17, Tel 0731 161 5614

Lernort:

institut fakt.ori
Pfarrer-Weiß-Weg 16-18
89073 Ulm,
0731/ 20794-10
www.fakt-ori.de

Zertifikat: Sie erhalten ein Prüfungszertifikat.

Methodik

Wir bedienen uns vielfältiger Methoden der Erwachsenenbildung und bieten Unterricht in einem attraktiven Rahmen.

Bewertung

Die Teilnehmer*innen der letzten Kurse bewerteten Unterricht, Fachkompetenz der Dozenten und Lernzuwachs durchschnittlich mit der Note 1,3. (In Deutschland ist 1 die beste Schulnote.)

Ansprechpartnerinnen

Aniko Szanya, 0731/207 94-21, aniko.szanya@fakt-ori.de
Birgit Ringeis, 0731/20794-21, birgit.ringeis@fakt-ori.de

Institut fakt.ori
Pfarrer-Weiß-Weg 16-18
89077 Ulm
0731 207 94 10 (Fax: -11)

Wir freuen uns, wenn Sie sich für unseren Integrationskurs interessieren und nehmen uns Zeit, wenn Sie noch Fragen haben. Wir sprechen Englisch und mehrere andere Fremdsprachen.

KURSANMELDUNG

Aktuelles

  • Grundbildungszentrum

    Seit Oktober 2019 machen wir Angebote in Lesen, Rechnen, Schreiben sowie Basisangebote in IT, Gesundheit, Kultur oder Finanzen. Die Kurse finden bei fakt.ori, im Bürgerhaus Mitte und im Bürgerzentrum Wiblingen statt. 
    Ansprechpartnerin:
    Birgit Ringeis
    tel: 0731 20794-21,
    mobil: 0163 9683349,
    birgit.ringeis@fakt-ori.de

    Unser erster Podcast ist online!

    Unser Alphabetisierungs-Podcast „Es ist nie zu spät, um lesen, schreiben und rechnen - und noch viel mehr – zu lernen“ ist seit dem 15. Februar anzuhören. Herunterzuladen über diesen Link. Es wird jeden Monat zum 15. eine weitere Folge veröffentlicht.

     

    WEITERE INFOS
  • Nächste Kurse und Qualifizierungen bei fakt.ori

    Die zweijährige Ausbildung zur "Medizinischen Dokumentationsassistenz" (MDA) und parallel die Ausbildung zur "Fachkraft für Medizinische Dokumentation und Informationsmanagement" (FMDI) in Teilzeit beginnen wieder Mitte September. Die Kursleiterin Isolde Mild informiert darüber  gerne telefonisch 0731 207 94 26 und per Mail:  isolde.mild@fakt-ori.de.

    Die nächsten Informations-veranstaltungen MDA und FMDI finden an folgenden Terminen statt:

    Um Anmeldung per Mail oder Telefon wird gebeten.


    Weitere Infos

  • Charta der Vielfalt

    Charta der Vielfalt

    fakt.ori unterzeichnet "Charta der Vielfalt" in Berlin

    Obwohl der Beitritt zur Charta bereits einige Jahre zurückliegt, ist die Haltung brandaktuell. Vielfalt beispielsweise in Hinsicht auf Herkunft, Alter, sexuelle Orientierung und Religion von Mitarbeiter*innen und Kund*innen wird nicht als Problem gesehen, sondern als Chance begriffen. 

    Als erstes Ulmer Unternehmer hat Volker Lehmann von fakt.ori 2006 in Berlin die "Charta der Vielfalt"  im Kanzleramt unterzeichnet. Damit waren wir unter den ersten dreißig Unternehmen bundesweit. Mit der Unterzeichnung bekennen sich Unternehmen zu Toleranz und der Anerkennung und Förderung von Vielfalt in den Unternehmen.