fakt.ori

Aussprachetraining / Phonetik Deutsch
für ausländische Ärzte - Einzeltraining

Tagesseminar für ausländische Ärzte - damit Patienten und Kollegen Sie besser verstehen

Bildungsprofil

Das Phonetiktraining Deutsch ist ein Einzelangebot für ausländische Ärzte, die bereits gute Deutschkenntnisse haben und intensiv an ihrer Aussprache arbeiten wollen.

Sie sprechen Deutsch auf Niveaustufe B2 oder C1 und sind bereits an einer deutschen Klinik tätig oder planen in Deutschland zu arbeiten und möchten im Berufsalltag reibungsfrei kommunizieren.

Selbst bei guten Grammatikkenntnissen und fundiertem Wortschatz verstehen Patienten und deren Angehörige, Pflegepersonal und Kollegen oftmals nicht, was Sie ausdrücken möchten. Das führt gehäuft zu Nachfragen, Schwierigkeiten und Missverständnissen.

Wir bieten ein fundiertes Tagesseminar an, das Sie individuell buchen können. Dabei arbeiten wir an der Verbesserung Ihrer Aussprache und vermitteln Ihnen, was Sie tun müssen, damit es „Deutsch klingt", wenn Sie sprechen. In unseren Trainings setzen wir gezielt Inhalte aus Ihrem Arbeitsalltag sowie Fachwortschatz ein, damit Sie einen maximalen Nutzen für Ihre tägliche Arbeit ziehen können.


Unser inhaltliches Angebot

  • Ausspracheanalyse, Video gestützt
  • Stimme und Aussprache
  • Interferenz mit der Muttersprache
  • Bedeutungsunterscheidung durch Vokallänge
  • Wort- und Satzakzent
  • Satzmelodie und Satzzeichen
  • Training typischer Intonationsmuster (z. B. Anweisungen geben)
  • Individuell auf die Arbeitssituation zugeschnittene Artikulationsübungen  

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzung

Das Tagesseminar Phonetik richtet sich an ausländische Ärzte, die Deutsch auf Niveau B2, C1 oder C2 sprechen.

Fakten

Dauer: Individuell buchbares Tagesseminar von 8 Uhr bis 16 Uhr mit Pausen und 8 Unterrichtseinheiten oder an zwei Tagen mit jeweils 4 Unterrichtseinheiten

Kosten: 750.- Euro inklusive Videoanalyse und aller Lernmaterialien

Zertifikat: Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat

Referenzen

Die Teilnehmer des Programms „Deutsch intensiv für ausländische Ärzte", das wir seit 2012 anbieten, haben das Programm mit einer Durchschnittsnote von 1,4 bewertet.

Trainer

Sabine Hanslovsky ist Germanistin und erfahrene Sprachdozentin mit einer Erstausbildung im medizinischen Bereich sowie einer Zusatzqualifikation Aussprachetraining. Sie hat das Programm „Deutsch für ausländische Ärzte" in unserem Hause konzipiert und leitet dieses Programm seit 2012.

Ansprechpartner

Sabine Hanslovsky, 0731/ 207 94 21, sabine.hanslovsky@fakt-ori.de

Eva Rothenbacher, 0731/ 207 94 15, eva.rothenbacher@fakt-ori.de

Volker Lehmann, 0731/ 207 94 14, volker.lehmann@fakt-ori.de

Wir freuen uns, wenn Sie sich für „Phonetik Einzeltraing für ausländische Ärzte" interessieren und nehmen uns Zeit, wenn Sie noch Fragen haben.

KURSANMELDUNG

Aktuelles

  • Grundbildungszentrum

    Das Land Baden-Württemberg hat acht neue Grundbildungs-zentren ausgewählt, darunter fakt.ori. Seit Oktober 2019 machen wir Angebote in Lesen, Rechnen, Schreiben sowie Basisangebote in IT, Gesundheit, Kultur oder Finanzen. Die Kurse finden bei fakt.ori, im Bürgerhaus Mitte und im Bürgerzentrum Wiblingen statt. Außerdem bieten wir Netzwerkpartnern zweimal jährlich eine Qualifizierung an zur Sensibilisierung für das Thema. Ansprechpartnerin ist Birgit Ringeis,
    tel: 0731 20794-21,
    mobil: 0163 9683349,
    birgit.ringeis@fakt-ori.de

    WEITERE INFOS
  • Medizinische Dokumentation

    Am 14. September 2020 beginnt bei fakt.ori in Ulm die zweijährige staatlich anerkannte Vollzeitausbildung zur Medizinischen Dokumentationsassistenz sowie die fachlich gleichwertige Teilzeitqualifizierung zur Fachkraft für Medizinische Dokumentation und Informationsmanagement. Dazu findet am 14. Juli um 15 Uhr eine Infoveranstaltung in unseren Räumen statt, zu der Interessierte herzlich eingeladen sind (es gelten dabei Hygiene- und Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie).

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an
    Isolde Mild, 0731 20794-26,  isolde.mild@fakt-ori.de

    WEITERE INFOS
  • Corona!

    Aufgrund einer neuen Verordnung der Landesregierung bleiben Bildungsunternehmen zur Eindämmung der Coronapandemie weiterhin nur eingeschränkt geöffnet. Allerdings gibt es Ausnahmeregelungen. So dürfen beispielsweise Deutschkurse unter Auflagen wieder stattfinden und Programme, die noch in diesem Jahr auf einen schulischen oder beruflichen Abschluss vorbereiten. Ihre Kursleiter*innen informieren Sie. Wenn noch Fragen offen sind, können Sie sich gerne bei den einzelnen Kursleiter*innen oder der zentrale Rufnummer 0731 207 940 melden.

     

     

     

  • Charta der Vielfalt

    Charta der Vielfalt

    fakt.ori unterzeichnet "Charta der Vielfalt" in Berlin

    Obwohl der Beitritt zur Charta bereits einige Jahre zurückliegt, ist die Haltung brandaktuell. Vielfalt beispielsweise in Hinsicht auf Herkunft, Alter, sexuelle Orientierung und Religion von Mitarbeiter*innen und Kund*innen wird nicht als Problem gesehen, sondern als Chance begriffen. 

    Als erstes Ulmer Unternehmer hat Volker Lehmann von fakt.ori 2006 in Berlin die "Charta der Vielfalt"  im Kanzleramt unterzeichnet. Damit waren wir unter den ersten dreißig Unternehmen bundesweit. Mit der Unterzeichnung bekennen sich Unternehmen zu Toleranz und der Anerkennung und Förderung von Vielfalt in den Unternehmen.