fakt.ori

Supervision

Reflektieren, klären, optimieren

Im üblichen Arbeitsalltag funktioniert die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut. In herausfordernden oder belastenden Situationen ist es manchmal notwendig, sich Unterstützung von außen zu holen. Auch um die Arbeit mit Kundinnen und Kunden und Klienten oder die Zusammenarbeit im Team zu reflektieren oder neu auszurichten ist der Blick von außen hilfreich.

Supervision ist ein effektiver Weg um Lösungen im Arbeitsalltag zu finden. Sie dient der emotionalen Entlastung und fördert den professionellen Umgang mit Kunden und Kollegen. Supervision unterstützt die Wahrnehmung von Wirkungszusammenhängen und Befindlichkeiten.

Ihr Nutzen

Supervision ist Reflexions- und Entscheidungshilfe bei aktuellen Anlässen. Im Mittelpunkt stehen konkrete Anliegen, Konflikte oder Veränderungen, die Ihre Mitarbeiter in die Supervision einbringen und für die kreative Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Ihre Mitarbeiter*innen lernen die eigenen Fähigkeiten, Stärken und Ressourcen zu erkennen um sie im jeweiligen Kontext besser zu nutzen. Die positiven Aspekte personeller Veränderungen oder neuer Aufgaben werden entwickelt, ebenso wie geeignete Interaktionstechniken und Lösungsstrategien.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die in belastenden Arbeitssituationen stehen, Mitarbeiter*innen, in deren Team es immer wieder zu problematischen Situationen kommt und die dies besser verstehen und klären wollen. Das Programm wendet sich an Menschen, die ihre Ressourcen erfolgreich in ihrer Berufsalltag einbringen wollen.

Inhalte der Supervision

In einem kostenfreien Erstgespräch wird Ihr Anliegen geklärt und Ihr Bedarf erhoben. Inhalte, Ziele und Setting der Supervision werden danach in einem Kontrakt festgehalten.

  • Entwicklung neuer Arbeits- und Informationsstrukturen
  • Fähigkeiten, Stärken und Ressourcen des Teams
  • Vertiefung der Kooperation
  • Verbesserung der Qualität der Zusammenarbeit

Arbeitsmethoden

Gruppendynamische Arbeitsmethoden, wie erlebnisorientierte Interaktions- und Problembearbeitungsaufgaben, systemische Organisations- und Teamaufstellungen.

Veranstaltungsform

Als Inhouseseminar bei Ihnen oder als externes Angebot bei fakt.ori.

Termine nach Absprache

Informationen erhalten sie bei:

institut fakt.ori
Volker Lehmann
Pfarrer-Weiss-Weg 16 18
89077 Ulm
fon: 0731 20794-14
fax: 0731 20794-11
volker.lehmann@fakt-ori.de

KURSANMELDUNG

Aktuelles

  • Grundbildungszentrum

    Das Land Baden-Württemberg hat acht neue Grundbildungs-zentren ausgewählt, darunter fakt.ori. Seit Oktober 2019 machen wir Angebote in Lesen, Rechnen, Schreiben sowie Basisangebote in IT, Gesundheit, Kultur oder Finanzen. Die Kurse finden bei fakt.ori, im Bürgerhaus Mitte und im Bürgerzentrum Wiblingen statt. Außerdem bieten wir Netzwerkpartnern zweimal jährlich eine Qualifizierung an zur Sensibilisierung für das Thema. Ansprechpartnerin ist Birgit Ringeis,
    tel: 0731 20794-21,
    mobil: 0163 9683349,
    birgit.ringeis@fakt-ori.de

    WEITERE INFOS
  • Medizinische Dokumentation und Inklusionsassistenz

    Am 15. September 2020 beginnt bei fakt.ori in Ulm die zweijährige staatlich anerkannte Vollzeitausbildung zur Medizinischen Dokumentationsassistenz sowie die fachlich gleichwertige Teilzeitqualifizierung zur Fachkraft für Medizinische Dokumentation und Informationsmanagement. Die nächste Infoveranstaltung zu den Programmen findet am 24. November 2020 um 14.30 Uhr in unseren Räumen statt, zu der Interessierte herzlich eingeladen sind (es gelten dabei Hygiene- und Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie).

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an
    Isolde Mild, 0731 20794-26  isolde.mild@fakt-ori.de

    Am 02. November 2020 beginnt die Qualifizierung zur Inklusionsassistenz in Teilzeit. Eine Infoveranstaltung dazu findet am 13. Oktober um 15 Uhr bei uns statt. Das Programm dauert bis zum 18.06.2021. Wir freuen uns auf Interessierte.

    Infos bei Herbert Hausmann, 0731 20794-15, herbert.hausmann@fakt-ori.de

     

    WEITERE INFOS
  • Corona!

    Wir haben den Seminar- und Unterrichtsbetrieb unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln wieder aufgenommen. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, kombinieren wir Präsenz- und Distanzunterricht, wo dies möglich ist. Ihre Kursleiter*innen informieren Sie, wenn noch Fragen offen sind. Gerne können Sie sich auch an die zentrale Rufnummer 0731 207 940 wenden.

     

     

     

  • Charta der Vielfalt

    Charta der Vielfalt

    fakt.ori unterzeichnet "Charta der Vielfalt" in Berlin

    Obwohl der Beitritt zur Charta bereits einige Jahre zurückliegt, ist die Haltung brandaktuell. Vielfalt beispielsweise in Hinsicht auf Herkunft, Alter, sexuelle Orientierung und Religion von Mitarbeiter*innen und Kund*innen wird nicht als Problem gesehen, sondern als Chance begriffen. 

    Als erstes Ulmer Unternehmer hat Volker Lehmann von fakt.ori 2006 in Berlin die "Charta der Vielfalt"  im Kanzleramt unterzeichnet. Damit waren wir unter den ersten dreißig Unternehmen bundesweit. Mit der Unterzeichnung bekennen sich Unternehmen zu Toleranz und der Anerkennung und Förderung von Vielfalt in den Unternehmen.